Autofinanzierung ohne Schufa

Jeder Kreditgeber möchte sein verliehenes Geld wieder bekommen. Aus diesem Grund herrschen gerade bei der Vergabe von Geldern für eine Autofinanzierung sehr strenge Regeln. Ein wesentlicher Grund für die Ablehnung eines Kredits für eine Autofinanzierung kann ein Schufaeintrag sein, und auch dann, wenn der Kreditnehmer noch in der Probezeit ist oder Vertrag nur befristet abgeschlossen ist – deshalb bieten viele Banken eine Autofinanzierung ohne Schufa in Deutschland an.

Es gilt hier das Risiko eines Zahlungsausfalls zu minimieren und damit auch die Rückzahlung des Kredits weniger gefährdet ist. Auch ein zu geringer Verdienst kann eine Autofinanzierung mit Schufaeintrag gefährden. Sollte es zu irgendwelchen extra Ausgaben kommen, wäre auch hier die Rückzahlung des Autokredits gefährdet. Als Ablehnungsgrund geben die Banken die Rücklastschriften an. Selbst wenn eine solche Rücklastschrift innerhalb der letzten drei Monate nur einmal auftaucht, ist die Autofinanzierung gefährdet.

Autokredit Vergleich ohne Schufa

Im Internet findet man immer mehr Angebote, in denen es um die Autofinanzierung ohne Schufa geht. Für den Verbraucher klingt dies natürlich verlockend, denn auf den ersten Blick kommt man schnell an das gewünschte Geld, ohne unzählige Formulare ausfüllen oder die eigenen Finanzen vor Fremden offenlegen zu müssen. Der Kreditnehmer sollte hier in jedem Fall bedenken, dass ein Kreditausfall sich schwerwiegend auf seine weitere Bonität auswirkt. Ein Ausfall der Ratenzahlungen ist oftmals schon vorprogrammiert. Kreditgeber rechnen genau mit diesem Umstand und fordern daher sehr hohe Zinsen von dem Kreditnehmer. Bei einem regulären Kredit mit einer Schufa-Abfrage liegt der Zinssatz meist zwischen 2,6 und 4 % für einen Autokredit. Schaut man in das kleindedruckte bei einem Schufa-Freien Kredit, dann erkennt man schnell, dass das Zinsniveau bei 4,99 % beginnt und bis zu 15,99 % gehen kann. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies, dass man für 10.000 Euro, die man ein Jahr lang finanziert bei einem Zinssatz von 8,29 % stolze 829 Euro an Zinsen zahlen muss.

Auxmoney – Autofinanzierung ohne Schufa mit privaten Geldgebern

Jeder weiß, dass der Kauf eines Autos mit hohen Kosten verbunden ist. Dabei ist es vollkommen egal, ob es sich um einen Neuwagen oder ein gebrauchtes Fahrzeug handelt. Vielen Menschen fällt es schwer, das Auto aus der eigenen Tasche zu finanzieren. Auxmoney bietet hier die Autofinanzierung ohne Schufa. Der Anbieter fungiert hierbei als Vermittler von Privatkrediten und bietet die Möglichkeit mit dem Geld von privaten Anlegern das neue Auto zu finanzieren. Verbraucher, die auf normalem Weg nicht an einen Kredit kommen, können so ihr Auto finanzieren. Auxmoney bietet hier eine Reihe von Vorteilen, wenn es um die Autofinanzierung geht. Der Kreditnehmer kann bei Auxmoney sowohl die Kredithöhe als auch die Laufzeit selbst bestimmen, sofern er den Rahmen von 1.000 bis 25.000 Euro bei der Kredithöhe nicht übersteigt und die Laufzeit sich zwischen 12 und 60 Monate bewegt. Mit einem Autokredit von Auxmoney ist der Kreditnehmer in der Lage beim Händler einen Barzahlungsrabatt zu bekommen und dabei zusätzlich Geld zu sparen. Auxmoney nutzt bei seinem Angebot der Autofinanzierung ohne Schufa eine Bonitätsvorprüfung mit über 300 Bonitätsmerkmalen. Bei harten Negativmerkmalen wie einer Haftstrafe, einem laufenden Insolvenzverfahren oder einem gerichtlichen Inkasso bekommt der Kreditnehmer auch bei Auxmoney kein Geld für seinen neuen Pkw.

Maxda – KFZ-Finanzierung trotz Schufa bis 7.500 Euro aus Deutschland

Viele Verbraucher müssen auf die Autofinanzierung ohne Schufa zurückgreifen. Ein solcher Kredit ist bei Maxda einfach und unkompliziert zu beantragen. Im Allgemeinen ist es üblich, dass vor einer endgültigen Zusage für den Autokredit die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers überprüft wird. Verweigert ein Kreditnehmer seiner Bank die Schufa-Auskunft zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit oder ist die Schufa mit negativen Einträgen belastet, dann ist die Kreditvergabe ausgeschlossen. In solch einem Fall kann der Kreditnehmer bei Maxda eine Autofinanzierung ohne Schufa beantragen. Maxda hat sich darauf seit vielen Jahren spezialisiert. Die Auszahlung erfolgt diskret, ohne dass die Hausbank oder die Schufa von dem Kredit informiert wird. Zu den wesentlichen Voraussetzungen, die für einen solchen Kredit notwendig sind, gehört das nachweisbare Einkommen des Kreditnehmers. Durch eine Autofinanzierung ohne Schufa mit Maxda kann der Verbraucher seinen neuen PKW beim Händler bar bezahlen und dafür Rabatte auf den Kaufpreis erhalten. Maxda bietet den Schufa-Freien Kredit für eine Autofinanzierung in einer Höhe zwischen 3.500 und 7.500 Euro pro Person an.

Bon Kredit – Autokredit ohne Schufaabfrage aus der Schweiz

Selbst wenn die Banken zu einem Autokredit wegen einer schlechten Schufa ‚Nein‘ gesagt haben, ist die schnelle Zusage von Bon Kredit möglich. Bei Bon Kredit bekommt man einen Kredit für ein neues oder ein gebrauchtes Fahrzeug auch ohne Schufa. Mit einer Autofinanzierung ohne Schufa sparen Verbraucher bei Bon Kredit gleich doppelt. Zum einen ist der Kredit bei diesem Anbieter oftmals günstiger als beim Autohändler und zum anderen kann der Verbraucher sein Auto bar bezahlen und von weiteren Rabatten profitieren. Dies gilt natürlich auch für den Kredit ohne Schufa. Ein weiterer Vorteil von Bon Kredit ist, dass keine Vorkosten entstehen und keine Besuche von Mitarbeitern des Anbieters erfolgen. Der Kreditnehmer bekommt das Kreditangebot bequem mit der Post und kann sich dann in aller Ruhe entscheiden. Bon Kredit hat sich in den letzten 40 Jahren einen guten Namen als fairer Kreditgeber gemacht. Bevor der Kreditnehmer das Angebot bekommt überprüft Bon Kredit bis zu 20 verschiedene Banken nach dem günstigsten Angebot. Die Laufzeiten bei Bon Kredit für den Autokredit sind flexibel zwischen 12 und 120 Monaten.

Smava – seriöser Kreditvermittler für Autofinanzierungen ohne Schufa

Mit Smava finden Verbraucher immer die günstigste Autofinanzierung ohne Schufa. Smava arbeitet mit einer Reihe von Banken zusammen und hat dadurch den optimalen Überblick über die Konditionen. Auch mit einer schlechten Bonität steht dem Kauf eines neuen Wagens mit Smava nichts im Wege. Private Geldgeber übernehmen bei Smava die Autofinanzierung ohne Schufa. Um bei Smava seinen Kredit für das neue Auto zu bekommen, muss man volljährig sein und einen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen. Des Weiteren wird ein regelmäßiges Einkommen verlangt. Als Kreditnehmer wählt man zuerst die Kreditsumme und die Laufzeit aus. Daraus ergeben sich dann der Zinssatz und die Höhe der Monatsraten. Nachdem der Kreditnehmer seine persönlichen Daten eingegeben hat, werden die Daten mit einer sicheren Verbindung an Smava übertragen. Im nächsten Schritt wählt der Kreditnehmer aus den Angeboten von Smava sein persönliches Angebot aus und in der Regel erhält man das Geld innerhalb von 24 Stunden.

Autokredit abgelehnt – welche Gründe und Erfahrungen?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum ein Autokredit von den Banken abgelehnt wird. Dazu gehören eine schlechte Bonität, die sich aus der Schufa-Abfrage ergibt. Aber auch eine Selbstständigkeit kann einer Autofinanzierung im Wege stehen. Weitere Gründe für eine Ablehnung eines Autokredits sind das Alter oder wenn man den Kredit als Student bzw. Azubi beantragt, sich in der Probezeit befindet oder nur einen befristeten Arbeitsvertrag vorweisen kann.

Wesentliche Gründe für eine Ablehnung sind in den meisten Fällen:

  • Ein befristetes Arbeitsverhältnis
  • Kreditnehmer ist noch in der Probezeit
  • Antragsteller ist weniger als drei Jahre selbstständig
  • Geringes Einkommen
  • Rücklastschriften auf den eingereichten Kontoauszügen
  • Dispokredit befindet sich im Soll
  • Erkennbare Kontobewegungen von Inkassounternehmen und Ähnlichem
  • Antragsteller ist zu jung oder zu alt
  • Negativer Schufaeintrag

Das Mindestalter für einen Kreditantrag liegt in Deutschland bei 18 Jahren, also mit Eintritt in die Volljährigkeit. Nach oben werden beim Alter auch grenzen gesetzt. Das Argument der Banken ist hierbei die Sterblichkeit und dass dann der Kredit nicht zurückgezahlt werden kann.

Auch das zu niedrige Einkommen ist ein Grund, weshalb ein Kredit abgelehnt werden kann. Dabei geht es hier weniger um das eigentliche Einkommen des Kreditnehmers, sondern vielmehr um das pfändbare Einkommen, das aktuell bei knapp über 1.000 Euro liegt. Es werden also das Einkommen und die Ausgaben gegenübergestellt. So kann als ein Kreditnehmer mit einem hohen Einkommen und extrem hohen Ausgaben den Kredit abgelehnt bekommen.

Gebrauchtwagen ohne Schufa finanzieren – welches Autohaus mit negativer Schufa?

Viele Verbraucher kennen das Problem – der eigene PKW hat einen irreparablen Schaden und es muss auf die Schnelle ein neues Auto her. Weder für einen Neuwagen noch für einen Gebrauchtwagen reichen die eigenen Reserven aus. Damit das neue Fahrzeug schnell realisiert werden kann, muss man über eine Autofinanzierung nachdenken. Hat man Probleme mit seiner Schufa oder mit seiner Bonität im Allgemeinen, bekommt man bei seiner Hausbank kaum einen Autokredit, denn diese sind auf die Einhaltung der Rückzahlung angewiesen. In den meisten Fällen greifen Verbraucher auf die Autofinanzierung ohne Schufa zurück. Viele Anbieter werben hier mit dem Slogan, dass sowohl ein Neuwagen als auch ein Gebrauchtwagen finanziert werden kann. In Anbetracht der Lage, in der sich der Kreditnehmer befindet, raten Experten eher zum Kauf und zur Finanzierung eines Gebrauchtwagens. Die wesentlichen Gründe liegen dafür auf der Hand. Der Gebrauchtwagen ist zumeist günstiger als ein Neuwagen und die finanzielle Belastung für den Verbraucher sinkt. Es wird also für den Kreditnehmer einfacher sein, den Autokredit für einen Gebrauchtwagen zurückzuzahlen als für einen Neuwagen.

Dennoch gilt es, einige wesentliche Punkte bei der Finanzierung eines Gebrauchtwagens zu beachten. Der Verbraucher muss den praktischen Wert des Gebrauchtwagens kalkulieren. Dazu zählen nicht nur der Kaufpreis, sondern auch notwendige Reparaturen, die relativ schnell anfallen. Mit dem Händler sollte in jedem Fall ein Barzahlungsrabatt ausgehandelt werden. Damit kann der Verbraucher nicht nur den Kaufpreis senken, sondern auch die Kredithöhe und damit die Kosten, die für den Kredit entstehen.

Rabatte mit dem Händler können oftmals nur ausgehandelt werden, wenn sich der Verbraucher bereit erklärt anfallende Reparaturen in der Werkstatt des Händlers zu erledigen. Damit Kreditgeber einer Autofinanzierung eines Gebrauchtwagens zustimmen, darf dieser in der Regel nicht älter als 10 Jahre sein.

Voraussetzungen für eine Autofinanzierung ohne Schufa

Um einen Autokredit ohne Schufa zu bekommen, muss der Kreditnehmer einige Voraussetzungen erfüllen. Zu den wesentlichen Voraussetzungen gehören ein festes und regelmäßiges Einkommen durch einen festen Arbeitgeber. Ein Wohnsitz in Deutschland und mindestens ein Alter von 18 Jahren. Der Kreditnehmer muss verschiedene Unterlagen vorlegen. Dazu zählen die Lohnabrechnungen der letzten drei Monate sowie die Kontoauszüge der letzen drei Monate ohne Streichungen.

Zusammengefasst sind die Voraussetzungen für einen Autokredit ohne Schufa:

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Höchstens 75 Jahre alt
  • Deutscher Wohnsitz
  • Regelmäßiges Einkommen, das nachgewiesen werden kann

Auch wenn von den Anbietern keine Schufa-Auskunft verlangt wird, spielt die Bonität eine wichtige Rolle. Die Anbieter haben dazu ein eigenes System die Bonität zu überprüfen. Dazu gehören neben dem Alter und dem Einkommen auch der Wohnsitz und das persönliche Umfeld.

Es darf keine harten Negativmerkmale des Kreditnehmers geben. Zu den harten Negativmerkmalen zählen neben einer Haftstrafe auch eidesstaatliche Versicherungen, Inkassoforderungen oder Lohnpfändungen. Sehr oft ist der Schufa-freie Kredit für ein Auto auf eine bestimmte Summe festgeschrieben, sodass zumeist nur der Kauf eines Gebrauchtwagens möglich ist.

Vorteile einer PKW Finanzierung mit Schufa

Der Autokredit mit Schufa hat neben dem Schufa-freien Kredit eine Reihe von Vorteilen. In der Regel wird solch ein Kredit bei der Hausbank beantragt, die dann sofort eine Schufa-Abfrage in die Wege leitet. Gibt die Schufa ihr O. k. und stimmt die Bonität steht dem Kredit nichts im Wege. Der wesentliche Vorteil eines Kredits m it Schufa bei der Hausbank liegt darin, dass die Bank um die finanzielle Situation des Verbrauchers informiert ist. Die Beratung erfolgt auf die Bedürfnisse des Kreditnehmers angepasst und sollte es doch zu Engpässen bei der Rückzahlung kommen, hat der Verbraucher einen direkten Ansprechpartner vor Ort.

Risiken einer Autofinanzierung trotz Schufa

Natürlich müssen auch die Risiken und die Nachteile einer Finanzierung mit Schufa angesprochen werden. Banken sind auf die Rückzahlung der Kredit angewiesen. Aus diesem Grund erfolgt bei jedem Kreditantrag eine Schufa-Abfrage. Sind hierbei Unregelmäßigkeiten zu erkennen und hat der Verbraucher eine schlechte Bonität oder einen schlechten Schufa-Score, dann wird der Kreditantrag abgelehnt. Banken lassen in diesen Fällen nicht mit sich reden und der Verbraucher keine Chance einen Kredit von der Bank zu bekommen.

FAQ – alle Fragen und Antworten rund um die Finanzierung ohne Schufa-Abfrage

Ist es möglich eine Autofinanzierung ohne Einsenden des KFZ-Briefes zu erhalten?

Bei einer Autofinanzierung, die online beantragt wird, muss immer der KFZ-Brief als Sicherheit eingereicht werden. Ohne den KFZ-Brief bekommt man auf keinen Fall einen Autokredit.

Wo erhalte ich eine KFZ-Finanzierung ohne Anzahlung mit Schufaeintrag?

Die Autofinanzierung trotz eines Schufa-Eintrages bekommt man ehesten bei einem vielen Online-Anbieter, die sich auf die Autofinanzierung ohne Schufa spezialisiert haben. Hausbanken lehnen in der Regel solche Kreditanträge ab.

Wann kann eine Autofinanzierung ohne Schufa abgelehnt werden?

Eine Autofinanzierung ohne Schufa wird in der Regel bei harten Negativmerkmalen abgelehnt. Dazu zählen eine Haftstraße, eine eidesstaatliche Versicherung, ein Inkassoverfahren oder auch eine Lohnpfändung. Rücklastschriften auf den Kontoauszügen können ebenfalls zu einer Ablehnung des Kredits führen.

Welche Arten von Autokrediten gibt es?

Es gibt bei den Autokrediten die Null-Prozent-Finanzierung. Dieses Angebot ist bei vielen Autobanken zu finden. Es handelt sich hierbei um einen klassischen Ratenkredit, für den keine Zinsen gezahlt werden müssen. Solch ein Kredit ist oft nur auf den ersten Blick günstig. Des Weiteren gibt es das Leasing. Der Verbraucher muss hier meist eine Leasingsonderzahlung leisten, sodass sich dies nicht für Privatpersonen rechnet. Die nächste Form ist die Ballonfinanzierung, die sich an das Leasing anlehnt, denn der Verbraucher muss eine Schlussrate zahlen. Der Klassiker bei der Fahrzeugfinanzierung ist immer noch der Ratenkredit.

Was bedeutet ein Autokredit ohne Schufa?

Bei einem Autokredit ohne Schufa wird keine Schufa-Abfrage vorgenommen und der Kredit wird auch nicht bei der Schufa vermerkt.